Sie sind hier: BelWü » Aktuell
< Vorige Nachricht
Donnerstag, 31. Januar 19 um 16:12 Kategorie: Email, Allgemeines

Update: Ab 04.02.2019 wird TLS/SSL-Verschlüsselung Pflicht bei Mailserver mbox1.belwue.de


Ab dem 04. Februar 2019 0:00 Uhr wird beim Mailserver mbox1.belwue.de der Mailabruf über POP3, IMAP und ActiveSync sowie der Mailversand über SMTP nur noch mit TLS/SSL-Verschlüsselung möglich sein. Anmeldungen über unverschlüsselte Verbindungen werden danach abgelehnt.

Die Verschlüsselungspflicht betrifft hauptsächlich Nutzer von PCs und Mobilgeräten, die mit einem Mailprogramm oder mit einer Mail-App ihr Mailkonto auf mbox1.belwue.de abrufen. Bei der Anmeldung über die Webmailoberfläche wird automatisch eine verschlüsselte Verbindung hergestellt.

Falls im lokalen Kundennetz ein Mailserver betrieben wird, der mit POP3 die E-Mails einer ganzen Maildomain abruft, muss bei diesem der Mailabruf und -versand ebenfalls verschlüsselt erfolgen.

In unseren Anleitungen

ist die Einstellung der TLS/SSL-Verschlüsselung bei Mailprogrammen beschrieben.

Wir haben Benutzer, die noch unverschlüsselt auf ihr Mailkonto zugreifen, in den letzten Monaten mehrfach per E-Mail benachrichtigt. Wer die Umstellung bis zum 4.2.2019 noch nicht vorgenommen hat, kann seine E-Mails wie immer auch über die Webmail-Schnittstelle

bearbeiten.